Zen Weisheiten

In Zen Weisheiten finden wir Ansätze für die tägliche Meditation, poetische Gedanken oder generell für unsere Werthaltung gegenüber der Umwelt und anderen Menschen.

Im Zen Buddhismus geht es um die Leere und die Weisheit des einfachen Lebens. Werte wie Mitleid, Liebe, Mitgefühl werde im Zen Buddhismus besonders gross geschrieben. Lassen Sie sich durch die Zen Weisheiten inspirieren.

Die Weisheit des Zen ist eine lebendige Weisheit, die sich immer wieder in den Alltag einmischen kann. Sie ist weder esoterisch noch abstrakt, sondern kann ganz pragmatisch sein. Hier sind einige Beispiele für die Weisheit des Zen, die du in deinem Alltag anwenden kannst:

Zen Weisheiten

Keine Schneeflocke fällt auf die falsche Stelle.


Wasser erstarrt zu Eis, Eis schmilzt zu Wasser. Was geboren ist, stirbt wieder; was gestorben ist, lebt wieder. Wasser und Eis sind letztlich eins. Leben und Tod, beides ist gut so.


Du kannst den Pfad nicht beschreiten, solange du nicht selbst der Pfad geworden bist.


Wenn Ich loslasse, was in mir ist, wird es mich freimachen;
wenn ich festhalte, was in mir ist, wird es mich zerstören.


Das Leben birgt viele Umwege in sich. Die Kunst besteht darin, dabei die Landschaft zu bewundern.


Suche die Stille auf und nimm dir die Zeit und den Raum, um in deine eigenen Träume und Ziele hineinzuwachsen.


«Was machst du, um dich zu entspannen?», fragt der Schüler seinen Meister.
«Nichts», erwiderte der Meister. «Wenn ich gehe, gehe ich, wenn ich esse, esse ich, und wenn ich schlafe, schlafe ich.»
«Das tun doch alle», meinte der Schüler darauf.
«Eben nicht!», antwortete der Meister.


Der Tag an dem Du einen Entschluss fasst, ist ein Glückstag.


Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen – diese Zeit ist jetzt.


Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst.


Wenn Du verstehst, dass andere anders sind als Du, dann fängst Du an weise zu werden.


Gedenke der Quelle, wenn Du trinkst.


Ein Augenblick Geduld, kann viel Unheil verhüten.


Achte auf das Gehen,
während du gehst,
und auf das Sitzen
während du sitzt.


Jetzt.
Das ist es.
Das ganze Ziel
und der ganze Sinn
allen Seins.


Kurze ZEN Weisheiten

  • «Alles, was du brauchst, ist bereits in dir.»
  • «Du kannst nicht in die Vergangenheit oder in die Zukunft gehen. Der einzige Ort, an dem du leben kannst, ist jetzt.»
  • «Wenn du aufhören würdest, nach dem Glück zu suchen, würdest du es finden.»
  • «Egal was passiert, bleib ruhig und gelassen.»
  • «Nicht warten bis morgen, was du heute tun kannst.»
  • «Tu einfach was du tust.»
  • «Alles ist eins.»
  • «Es gibt keinen Ort, an den du gehen kannst, um zu entkommen. Du bist bereits da.»
  • «Das Leben ist ein Traum. Wach auf!»
  • «Nichts ist wirklich, alles ist eine Illusion.»
  • «Du bist nicht deine Gedanken, du bist nicht deine Gefühle. Du bist nur ein Beobachter.»
  • «Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um glücklich zu sein.»
  • «Wenn du denkst, es geht nicht mehr weiter, geh einfach weiter.»
  • «Es ist alles eine Frage der Perspektive.»
  • «Du bist nicht dein Körper, du bist nicht dein Geist. Du bist etwas viel Größeres.»
  • «Alles ist eine Frage der Einstellung.»
  • «Du kannst nicht ändern was passiert, aber du kannst ändern wie du darauf reagierst.»
  • «Jeder Moment ist ein neuer Anfang.»
  • «Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest.»
  • «Es gibt kein Richtig oder Falsch, es gibt nur unterschiedliche Perspektiven.»
  • «Alles ist eine Frage der Wahl.»
  • «Tu was du liebst und liebe was du tust.»
  • «Mach was immer du willst, solange es niemandem schadet.»
  • «Jeder Augenblick ist ein Geschenk.»
  • «Egal was passiert, bleib positiv und denk an die schönen Dinge des Lebens.»
  • «Das Leben ist zu kurz, um es mit negativen Gedanken und Gefühlen zu verschwenden.»
  • «Geniesse jeden Moment, denn er wird nie wieder kommen.»
  • «Mach dir keine Sorgen um die Zukunft, sie wird sich ohnehin von selbst entwickeln.»
  • «Fürchte dich nicht vor dem Scheitern, denn es ist der Weg zum Erfolg.»
  • «Du bist stärker als du denkst.»
  • «Du kannst alles erreichen, wenn du es nur willst.»
  • «Glaube an dich selbst und an deine Fähigkeiten.»
  • «Vertraue auf dein Herz und folge deiner Intuition.»
  • «Du bist nicht allein, die ganze Welt ist hinter dir.»
  • «Wenn du aufgibst, hast du schon verloren.»
  • «Kämpfe für das, was dir wichtig ist.»
  • «Steh zu deinen Überzeugungen und sei bereit, dafür einzustehen.»
  • «Du musst dein eigener Held sein.»
  • «Du kannst dein Schicksal selbst in die Hand nehmen.»
  • «Gib niemals auf, egal wie schwer es auch wird.»
  • «Bleib immer wachsam und aufmerksam.»
  • «Sei vorsichtig mit dem, was du dir wünschst.»
  • «Sei dankbar für das, was du hast.»
  • » Genieße das Leben und sei glücklich!»

ZEN-Weisheiten sind Weisheiten, die aus dem Zen-Buddhismus stammen. Zen ist eine japanische buddhistische Schule, die im 12. Jahrhundert von Eisai Myōan in China gegründet wurde. Zen-Buddhismus ist eine Form des Mahayana-Buddhismus, der sich durch einen starken Fokus auf Meditation und durch die Verwendung von Rätseln, Gleichnissen und Paradoxa auszeichnet.

Zen-Weisheiten können uns helfen, unseren Alltag besser zu verstehen und zu meistern. Sie können uns auch darin unterstützen, unseren Geist zu beruhigen und zu entspannen.



Kennen Sie noch weitere Zen Weisheiten, die in diesem Beitrag noch fehlen? Dann hinterlassen Sie uns doch bitte einen Kommentar mit Ihrem Spruch. Wir freuen uns darauf!

3 Gedanken zu „Zen Weisheiten“

  1. Das Lesen der Sprüche beruhigt meinen Geist und läßt Stille einkehren in meine Gedanken. Es ist schon für sich genommen, eine Form der Achtsamkeit, diese schönen Weisheiten zu lesen.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar