Lebensweisheiten zum Nachdenken

Lebensweisheiten zum NachdenkenViele Lebensweisheiten und Sprüche zielen darauf ab, die eigene Verhaltensweise zu reflektieren. So soll durch ein prägnanter Spruch die eigene Reflexionsfähigkeit angeregt werden.

Was ist wirklich wichtig im Leben? Was zählt für mich? Diese Fragen sind essentiell. Hier finden Sie eine Sammlung von Lebensweisheiten, die zum Nachdenken anregen sollen.

Nehmen Sie sich Zeit um Ihr Leben neu auszurichten. Diese Sprüche-Sammlung kann Ihnen dabei helfen.

 

Lebensweisheiten und Sprüche zum Nachdenken

 

Lebensweisheit #1:

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.
Noël Coward

 

Lebensweisheit #2:

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.
Wilhelm Busch

 

Lebensweisheit #3:

Der wahre Beruf des Menschen ist, zu sich selbst zu kommen.
Hermann Hesse


Lebensweisheit #4:

Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.
Marie von Ebner-Eschenbach

 

Lebensweisheit #5:

In jedem Ding ist Schönheit verborgen – aber nicht jeder vermag sie zu sehen.

 

Lebensweisheit #6:

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum.

 

Lebensweisheit #7:

Die Gesamtheit ist mehr, als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

 

Lebensweisheit #8:

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

 

Lebensweisheit #9:

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht.
Jean Baptiste Moliere

 

Lebensweisheit #10:

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo

 

Lebensweisheit #11:

Wer nachtragend ist, hat viel zu schleppen

 

Lebensweisheit #12:

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume.

 

Lebensweisheit #13:

Wenn du das Leben liebst, dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben.
Benjamin Franklin

 

Lebensweisheit #14:

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt, die meisten Menschen existieren nur.
Oscar Wilde 

 

Lebensweisheit #15:

Nur der Denkende erlebt sein Leben, an den Gedankenlosen zieht es vorbei.
Marie von Ebner-Eschenbach 

 

Lebensweisheit #16:

Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muss man es aber vorwärts.
Søren Kierkegaard

 

Lebensweisheit #17:

Genau genommen leben sehr wenig Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben.
Jonathan Swift 

 

Lebensweisheit #18:

Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.
Alexandre Dumas 

 

Lebensweisheit #19:

Zeit ist alles, was du hast. Du könntest eines Tages herausfinden, dass du weniger davon hast, als du denkst.

 

Lebensweisheit #20:

Geniesse den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben.

 

Lebensweisheit #21:

Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.
Eckhart Tolle

 

Lebensweisheit #22:

Wenn du das Leben 
begreifen willst, 
glaube nicht, was man sagt,
 und was man schreibt,
 sondern beobachte selbst, und denke nach
Anton Tschechow

 

Lebensweisheit #23:

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich

 

Lebensweisheit #24:

Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.
Marcel Pagnol

 

Lebensweisheit #25:

Einem Menschen seine Menschenrechte verweigern bedeutet, ihn in seiner Menschlichkeit zu missachten.
Nelson Mandela

 

Lebensweisheit #26:

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
Dieter Hildebrandt

 

Lebensweisheiten und Sprüche zum Nachdenken als Youtube Video:


 
Lebensweisheit #27:

Du magst den vergessen, mit dem Du gelacht, aber nie den, mit dem Du geweint hast.
Khalil Gibran

 

Lebensweisheit #28:

Viele Leute glauben zu denken, dabei ordnen sie lediglich ihre Vorurteile neu.
– Williams James

 

Lebensweisheit #29:

Der Mensch, wenn er werden soll, was er sein muss, muss als Kind sein und als Kind tun, was ihn glücklich macht.
Johann Heinrich Pestalozzi

 

Lebensweisheit #30:

Ethik besteht darin, mich verpflichtet zu fühlen, allem Lebenden die gleiche Ehrfurcht entgegenzubringen, wie dem eigenen Leben
Albert Schweitzer

 

Lebensweisheit #31:

Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat.
– Kurt Tucholsky

 

Lebensweisheit #32:

Manche Menschen drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können.
Billy Wilder

 

Lebensweisheit #33;

Verschwende nicht die Zeit mit schlechten Menschen: Gemeines Rohr wird nie Dir Zucker geben.
– Ludwig van Beethoven

 

Lebensweisheit #34:

Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.
– Jean-Jacques Rousseau

 

Lebensweisheit #35:

Der Charakter offenbart sich nicht an grossen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.
– Jean-Jacques Rousseau

 

Lebensweisheit #36:

Wie wenig Lärm machen doch die wirklichen Wunder dieser Welt –
die Sonne, der Mond, die Sterne, die Bäume, die Blumen, die Kinder, ihr Lächeln dieses Konzert der kleinen Dinge
– Antoine de St. Exupéry

 

Lebensweisheit #37:

Grosse Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen.
Neil Armstrong (1930–2012)

Lebensweisheiten zum Nachdenken
5 (100%) 19 votes

7 Comments

  1. Lebensweisheiten 19. Mai 2014
  2. Cornelia 2. September 2014
  3. Michèle 20. Januar 2016
  4. Jörg 8. Mai 2016
  5. Gerber 7. Oktober 2016
    • admin 7. Oktober 2016

Hinterlasse einen Kommentar