Valentinstag Sprüche

Die schönsten Sprüche zum Valentinstag

Wunderschöne Valentinstagssprüche

Bald ist wieder Valentinstag – der Tag für die Verliebten. Auch an diesem Tag ist es sehr beliebt, Sprüche an die liebsten zu versenden. Oder noch besser schreiben Sie ein Kärtchen mit einem schönen Spruch, einem Zitat oder einer Lebensweisheit zum Thema Liebe.

Der Brauch geht auf Bischof Valentin zurück, der trotz Verbot an diesem Tag Paare traute. Sein Preis war aber hoch: Er wurde hingerichtet.
Noch heute ist der Brauch ein absoluter Renner unter den Verliebten.

Kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten werden an diesem Tag gerne ausgetauscht. Damit Sie den Valentinstag auch gebührend feiern können, haben wir hier für Sie die schönsten Sprüche zum Valentinstag gesammelt.

Valentinstag Sprüche

Spruch #1:

Das Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Albert Schweizer

Spruch #2:

Zufällig sieht man sich. Man fühlt, man bleibt. Und nach und nach wird man verflochten!

J. W. von Goethe

Valentinstagssprüche #3:

Im Leben gibt es nur ein Glück: Zu lieben und geliebt zu werden!

George Sand

Spruch #4:

Wer Liebe sucht, findet sie nicht! Sie überfällt uns, wenn wir sie am wenigsten erwarten.

George Sand

Spruch #5:

Einen Menschen lieben heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat!

Fiodor M. Dostojewski

Valentinstagssprüche #6:

Wir sind sterblich, wo wir lieblos sind. Unsterblich, wo wir lieben!

Karl Jaspers

Spruch #7:

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

Clemens von Brentano

Spruch #8:

Liebe ist das wunderbare Gefühl, nach den Sternen greifen zu können, ohne sich dabei auf Zehenspitzen stellen zu müssen.

Klara Löwenstein

Spruch #9:

Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern, dass man in die gleiche Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupéry

Spruch #10:

Wo man am meisten fühlt, weiss man am wenigsten zu sagen.

Annette von Droste-Hülsoff

Spruch #11:

Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel und dringt durch alles sich; Sie ist ohn› Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel und schlägt sie ewiglich.

Matthias Claudius

Spruch #12:

Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen: Wer Liebe ernten will, muss Liebe säen.

Jeremias Gotthelf (1797 -1854)

Spruch #13:

Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.

Victor Hugo

Valentinstagssprüche #14:

Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe schützt bis zu einem gewissen Grade vor Alter.

Jeanne Moreau

Spruch #15:

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.

Konfuzius

Spruch #16:

Ich will geliebt sein oder ich will begriffen sein. Das ist eins.

Bettina von Arnim 

Spruch #17:

Es ist schwer, die Liebe zu definieren. In der Seele ist sie eine Leidenschaft zu herrschen, im Verstande Sympathie, im Körper ein geheimnisvoller Drang zu besitzen.

Francois La Rochefoucauld

Spruch #18:

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.

Friedrich Nietzsche

Hinterlassen Sie einen Kommentar