Chinesische Lebensweisheiten

Chinesische Lebensweisheiten und Sprüche sind gerade in Europa sehr beliebt. Dies natürlich nicht zuletzt wegen der sehr eindrücklichen Kultur und der Geschichte des Landes. Viele Denker und Philosophen stammen aus China. Der bekannteste ist Konfuzius.

Oft bringen die fernöstlichen Lebensweisheiten heikle Punkte sehr elegant verpackt auf den Punkt. Die chinesischen Lebensweisheiten sind oft von sehr starkem ethischem Charakter.

Zudem kann man chinesische Weisheiten sehr viel weiter interpretieren. So lässt sich bei seinem Gegenüber ein heikler Punkt sehr politisch ansprechen. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die Weisheiten auf sich einwirken.

Chinesische Lebensweisheiten und Sprichwörter

Mit reden kocht man keinen Reis.

Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Bist du arm, aber gesund, so bist du ein halber Reicher. – Konfuzius

Ein wahrhaft grosser Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes.

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber.

 Ein kluger Feind ist mir lieber als ein dummer Freund.

3 Dinge kann man nicht mehr ändern:
Das gesagte Wort,
den abgeschossenen Pfeil
und die verpasste Gelegenheit.

 Anfangen ist leicht, beharren ist Kunst.

 Grabe den Brunnen ehe du durstig bist.

 Suche den Feind im Schatten Deiner Hütte.

Wer das Feuer bläst, dem fliegen leicht die Funken in die Augen.

Bevor man eine Leiter besteigt, sollte man sich vergewissern, ob sie an der richtigen Wand lehnt.

Ist jemand in den Brunnen gefallen, wirf nicht noch Steine hinterher. – Buddhistische Weisheit

Der Wunsch, klug zu erscheinen, verhindert oft es zu werden.

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund.

Menschen kennen nicht ihre Fehler, Ochsen nicht ihre Stärke.

Erst in einer Zeit der Unruhe kann man Treue erkennen.Konfuzius

Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern. – Konfuzius

Beobachte, was früher war, dann weisst du was kommen wird.

Das Gesicht eines Menschen erkennst du bei Licht, seinen Charakter im Dunkeln. – Konfuzius

Wird der Diener zum Herren, so vergisst er oft gänzlich Vergangenheit und Zukunft.

Jede Minute die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde.

Die Ansicht eines Weisen und den Rat eines Greisen soll man nicht von sich weisen. – Konfuzius

Es ist besser, auf einem neuen Weg zu stolpern, als auf der Stelle zu treten.

Es ist besser, geringe Taten zu vollbringen, als grosse zu planen.

Achte auf Deine Gedanken – sie sind der Anfang Deiner Taten.

Ein Augenblick der Geduld kann vor grossem Unheil bewahren, ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören.

Wenn das, was du sagen möchtest, nicht schöner ist als die Stille, dann schweige!

Fordere viel von Dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird Dir viel Ärger erspart bleiben. – Konfuzius

Aus der chinesischen Kultur und Philosophie gibt es viele wertvolle Lehren, die wir ziehen können. Die Weisheiten, die wir hier vorgestellt haben, sind nur ein kleiner Einblick in die tiefgründige und faszinierende Welt der chinesischen Weisheiten.

Es lohnt sich, tiefer in diese Thematik einzutauchen und sich mit den zahlreichen Schriften und Gedanken der chinesischen Philosophie zu beschäftigen. Vielleicht können auch wir in unserem eigenen Leben von diesen Weisheiten profitieren und unsere Sichtweise auf die Welt und unser Handeln darin verbessern.

Quellen

Kennen Sie noch weitere Chinesische Lebensweisheiten, die in diesem Beitrag noch fehlen? Dann hinterlassen Sie uns doch bitte einen Kommentar mit Ihrem Spruch. Wir freuen uns darauf!

2 Gedanken zu „Chinesische Lebensweisheiten“

  1. “Der höchste Mensch wendet seinen Geist zurück zur Ewigkeit und genießt die Geheimnisse des Jenseits. Er ist wie das Wasser, das fließt, ohne Formen anzunehmen.” (Yip Man, 1893 – 1972, Wing Chun Großmeister)

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar