Zitate Albert EinsteinAlbert Einstein war einer der grössten theoretischen Physiker dieser Welt. Mit der durch ihn formulierten allgemeinen Relativitätstheorie formuliert Albert Einstein die Wechselwirkung zwischen Raum, Zeit und Materie. Diese Theorie verändert massgeblich das Wissen der Menschheit und unser Weltbild.
Albert Einstein war aber nicht nur ein begnadeter Physiker, sondern auch ein grosser Denker, der mit teilweise scharfzüngigen Zitaten immer wieder auf sich aufmerksam machte. Einige der uns heute bekannten Zitate von Albert Einstein stammen aus Briefen an andere Physiker und Wissenschaftler. Gott würfelt nicht, schrieb er einst an Max Born und meinte damit, die Quantentheorie.

 

Zitate Albert Einstein

 

Zitat #1:

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

 

Zitat #2:

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

 

Zitat #3:

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

 

Zitat #4:

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

 

Zitat #5:

Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heissen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.

 

Zitat #6:

Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.

 

Zitat #7:

Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

 

Zitat #8:

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

 

Zitat #9:

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

 

Zitat #10:

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

 

Zitat #11:

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

 

Zitat #12:

Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.

 

Zitat #13:

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

 

Zitat #14:

Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung.

 

Zitat #15:

Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

 

Zitat #16:

Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.

 

Zitat #17:

Solange man jung ist, gehören alle Gedanken der Liebe – später gehört alle Liebe den Gedanken.

 

Albert Einstein Zitate und Lebensweisheiten
5 (100%) 6 votes

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.